Ehrenamt Handorf | Gelmer | Dyckburg

Im Bereich Handorf, Gelmer Dyckburg wird die ehrenamtliche Arbeit nach Themen gegliedert koordiniert. Jedes Thema hat einen eigenen Ansprechpartner, der die Einsätze in den verschiedenen Einrichtungen koordiniert. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, wenden Sie sich gerne direkt an die jeweiligen Koordinatoren.

Hauptamtliche Koordination

Hans-Dieter Sauer
Sauer-Greven@t-online.de
Tel: 0151 12309523

Kleiderkammer

Gaby Wedekind
gaby.wedekind@muenster.de
Tel. 0251 39485036
Mobil 0160 97598899

Frauentreff

Gerta Stobbe
Gerta.stobbe@gmx.de
Tel. 0151 20072395

Sprachkurse

Amina Diehl
sprache@fluechtlingshilfe-muenster-ost.de
Tel. 0160 2203390

Kinderbetreuung

Christina Mahler
c.mahler@diakonie-muenster.de
Tel. 0171 4190727

Patenschaften

Seda Maiwald
s.maiwald@diakonie-muenster.de
Tel. 0171 4191562

Einsatzbedarf Ehrenamt


Am Kirschgarten, Handorf:
Hier leben rund 50 Flüchtlinge aus verschiedenen Balkanländern. Unser Team dort ist derzeit komplett.

Lützowkaserne Handorf:
Neue Einrichtung für 200 Flüchtlinge, hier werden derzeit neue Strukturen aufgebaut. Die Flüchtlinge kommen aus Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Afghanistan. Interessenten wenden sich an sauer@bistum-muenster.de.

Im Sundern: In Sudmühle gibt es schon seit einigen Jahren eine ziemlich abgelegene Flüchtlingseinrichtung. Dort sind Familien aus dem Balkan, aus Ägypten und anderen Ländern untergebracht. Wir suchen dort imemr Einsatzkräfte, sei es für Sprachkurse, Patenschaften oder Freizeitaktivitäten. Interessen wenden sich bitte an sauer@bistum-muenster.de.

Hof Wietkamp in Münster-Handorf:
Neue Einrichtung für 30 Flüchtlinge auf einem umgebauten Hof, moderater Bedarf. Interessenten wenden sich an sauer@bistum-muenster.de.

Kleiderkammer:
Sie suchen nur eine feste Beschäftigung in Ortsmitte und möchten nicht pädagogisch arbeiten, aber trotzdem etwas tun? Dann ist vielleicht unsere Kleiderkammer in Handorf das Richtige. Dort werden Frauen und Männer gesucht, die feste Dienste übernehmen und im Team Kleiderspenden annehmen, sortieren und gegen ein kleines Entgelt an Flüchtlinge und andere bedürftige Menschen verkaufen. Die Dienste sind Montags, Mittwoches oder Freitags. Kontakt: Gaby Wedekind gaby.wedekind@muenster.de